Kinderakupunktur

Shonishin

Bei Shonishin handelt es sich um eine Form der Akupunktur, mit deren Hilfe kranken oder körperlich geschwächten Kindern wieder ihre Lebensenergie zurückgegeben werden kann.

Shonishin kann bei folgenden Erkrankungen/Beschwerden eingesetzt werden:

• Schreibabys
• 3-Monats-Koliken, Bauchschmerzen
• Schlafstörungen
• Husten, Schnupfen, Infektionsanfälligkeit
• Entwicklungsstörungen
• Bettnässen
• Konzentrationsstörungen
• Hyperaktivität
• Kopfschmerzen
• KISS-Syndrom

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Tel. 079 322 35 93 oder info(at)qi-power.ch

www.qi-power.ch